1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

1979 - besondere Erlebnisse?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von freelight, 27. Oktober 2007.

  1. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    Werbung:
    ...in einem Wochenendseminar wurden wir darauf hingewiesen uns mal Erlebnisse/Erfahrungen aus 1979 anzuschauen.

    Dazu möchte ich auch hier anregen...

    ....insbesondere neue Erfahrungen bzw. Erfahrungen die neue Fragen bzw. Zukunftsfragen aufgeworfen bzw. bewusst gemacht haben oder Themen, die euch dann länger beschäftigt haben, würden mich hier interessieren. Das soll aber andere Ereignisse nciht ausschließen. Auch geschichtliche/politische nicht.

    ....aber, um niemanden voreingenommen zu machen, verrate ich jetzt nicht mehr zu diesem Jahr;)
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hmmmm, da war ich grad 7 Jahre alt, Habe die erste Klasse zu Ende gebracht. Und bin Umgezogen. Eine neue Schule mit absolutem Chaos... überfüllt... die neue noch nicht ferig. Meine klassenkameraden mochte ich nicht wirklich... Meine Eltern wenig daheim. Serh strenges Regime zu Hause. Durfte nei Freunde mitbringen....Ziemlich frisches Neubaugebiet... mit jeder Menge Dreck und unbefestigten Straßen, kaum Autos :) mein Schulweg war ein Matschweg... immer dreckig geworden, ärger deswegen bekommen... :nono:
    Aber ich war jedes WE bei meinen Großeltern, das war toll. Verwöhnt werden, ich durfte Westfernsehn schauen (Sendung mit der Maus, Sesamstraße, Kermitt den Frosch, Miss Piggy...)
    Politisch... keine Erinnerungen...

    ifunanya

    erstaunlich woran ich mich noch erinnere....(sogar den Geruch, des Hauses in dem meine Großeltern wohnte.. und der Neubau (die Tapete...)in dem wir wohnten)
     
  3. soleika1965

    soleika1965 Guest

    Hallo

    ich war 13 Jahre alt und besuchte die erste Klasse der Realschule.
    Der Übertritt in die Schule war schwierig, nicht vom Lernstoff her, sondern das Mobbing von den meisten Klassenkameraden. Weder von meiner älteren Schwester noch von meiner Mutter bekam ich Unterstützung, im Gegenteil, ich wurde gnadenlos niedergemacht, weil ich schusselig war und auch viele Dinge verlor, allerdings das meiste durch Mitschülerstreiche verursacht. Freunde ich ich zu der Zeit keine.
    Ich war im April ziemlich nahe dran vom 13. Stock in die Tiefe zu stürzen, vom Balkon meiner Schwester aus.
    Ich ordne dies eher meiner Pubertät zu, denn ab Herbst war ich dann etwas selbstbewusster, was sich z.B. in der Mitarbeit im mündlichen Unterricht zeigte.

    An Ereignisse ausserhalb meiner Welt kann ich mich nicht erinnern.

    Liebe Grüsse


    Soleika
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Bei mir ging grad meine erste Ehe den Bach runter - so detailliert möcht ich mich da dran nicht wirklich erinnern - zumindest nicht hier ;-) Aber bin schon neugierig, auf die Hintergründe der Frage.
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Damals war ich 18, jobbte als Sekretärin und war gerade (eher aus Verlegenheit, weil ich eigentlich gar nicht heiraten wollte) verlobt. Es war, soweit ich mich zurückerinnere, kein besonderes Jahr (für mich).

    Lg
    Reinfried
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ich bin in die Schule gekommen! Das war wirklich ein Einschnitt im Leben...
     
  7. Tim008

    Tim008 Guest

    Bei mir war nichts besonderes los. Da war irgendwie ein kalter Winter
    so 78 / 79.
    Ich habe hier einen Link mit allen Ereignissen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/1979

    Gruß, Tim008
    :)
     
  8. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Das beste Ereignis überhaupt, welches im Jahr 1979 etwas auf sich warten ließ war meine Geburt im Dezember dieses Jahres! :)
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Das ist natürlich ein sehr lebensverändernder Moment!
     
  10. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    Werbung:
    Danke für den Link! Da sind gute Erinnerungshilfen dabei!:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen