1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

1959 geborene

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Sascha81, 15. November 2008.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Können 1959 geborene in ihren letzten Leben auch in dem Zeitraum von 1910 - 1950 gestorben sein und wurden dann in Jahre 1959 wiedergeboren?

    ^ Wäre sowas möglich?
     
  2. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Sascha ,

    klar kann es sowas geben. Man kann auch zum Beispiel 1990 gestorben sein und 1980 wieder geboren werden. Im Universum gibt es keine Zeit. Da ist alles zusammen gewürfelt in Gegenwart , Zukunft und Verganhenheit..

    Denk mal nur an den Film "Zurück in die Zukunft".
    Dadurch kann man es sich evtl. leichter vorstellen:)

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Seh ich nicht so. Es gibt keine Zeitlinie von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und daher kann auch nicht zurück "gesprungen" werden.

    Ordnung kennt das Universum doch trotzdem.
     
  4. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Ich sehe die Zeitlinie als unterschiedliche Ebenen/Dimensionen.
    Also ist zum beispiel 1980 eine andere Dimension als 1990...
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Deswegen springt eine Seele aber nicht zurück. Warum sollte sie sich in einer früheren Dimension zurück inkarnieren lassen?

    Wenn wir es mal nicht ganz ausschliessen, dann ist es eher so:
    Dimensionenspringer entwickeln keine Biographie und hinterlassen keine Spuren, sie existieren neutral. Sie führen keine Veränderungen herbei, sie greifen nicht ins Geschehen ein.
     
  6. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Ja sehe ich auch so. Ich weiss auch , dass wir nicht nur in dieser "irdischen" Ebene uns befinden. Hatte mal vor längerer Zeit über eine Dualebene etwas gelernt. Damals wurde mir gezeigt , dass ich in dieser Ebene ein ganz anderes Leben führte , als im Hier. Und interessant war auch , dass zum Einen alle Personen die im Hier eine engere Rolle in meinem Leben spielten , in dieser Ebene die gleichen Rollen hatten. Zum Zweiten war interessant , dass sie von der Zeitrechnung , also an dem Alter einiger Kinder errechnet , war sie ca fünf Jahre weiter.Und ich glaube auch nicht , dass es nur diese eine Dualebene ist , sondern einige mehr noch.:)
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Woher weißt du das, wo kann ich darüber detailiert nachlesen?

    R.
     
  8. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Hallo Ruhepol:)
    Ich weiss nicht wo man sowas nachlesen kann.
    Kann nur aus meiner Erfahrung und inneres Wissen es hier schreiben.

    Liebe Grüße
    Tina:)
     

Diese Seite empfehlen