1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

18 Jahre Internet - wie war das denn vorher

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 25. April 2008.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hi ihrsen

    Internetz is ja so was wie selbstverständlich für uns Esoforumjunkies und Computersüchtige Sauger von Daten, Informationen und Unterhaltung aus dem Netz... Viele (z.b. ich) verbringen einen Grossteil der Freizeit vor dem Eckigen Kasten mit der Tastatur fornedrann und "wir sind drin", Global vernetzt, Digital im Strohm der Zeit.... Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie es vorher war? was man da so gemacht hat? und könnt ihr euch noch ein Leben ohne Netz vorstellen?

    lG

    FIST
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Was war vor dem Strom der Elektrizität ?
    Steine reiben und Feuer machen.



    Vissarion
    Das Letzte Testament


    Das Reich der Kraft neigt sich dem Ende
    Wir falten treuen Glaubens unsre Hände
    Wir lesen noch im Letzten Testament
    Ob das noch hilft ?
    Wer weiß es - wenn der Himmel brennt
    Bald reiben Feuerstein wir wieder
    und singen unsre alten Lieder.
     
  3. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ich glaube da bin ich regelmässig in dieses komische Gebäude mit den vielen Büchern gelaufen; Stadtbar? Stadtbier? Nee, Stadtbücherei!! Und was noch besser ist -ich fand meine Informationen auch ganz ohne google!
    Meine Pornos musste ich mir auch noch teuer an der Tankstelle kaufen und vor Mami verstecken. Jaja, so war das damals...

    Und ich musste mich, wenn ich die Meinung von Leuten aus anderen Ländern hören wollte, darauf verlassen das der Rundfunk ehrlich ist! Oh ja, auch das musste ich - dafür jedoch hatte ich damals noch keine Probleme mit Viren, Sicherheitslecks auf Webseiten und dieser besch....*euerten Viagraonlinepoppeopockerwerbung...

    :weihna1
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ohne Internet war telefonieren angesagt, weggehen am Abend und während der Arbeit tratschen mit den KollegInnen :clown:

    Was war eigentlich vor dem Fernsehen? :stickout2
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien

    Da haben die Leute miteinander geredet oder Menschärgeredichnicht bespielt


    :weihna1
    Mandy
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Leben ohne Internet - nööö nienimmer. Was tät ich denn den ganzen Tag im Büro??? Nur arbeiten ......pfhhhhhh

    Ich hab ja alles was ich hab aus dem Net - meine Wohnung, meine Katzen, meinen Job, meinen Zahnarzt, meine Kosmetikerin, sogar meinen Freund ....


    Früher, ja früher, da sind fast jeden Abend Freunde bei mir gewesen, oder ich hab gemalt oder gelesen.
    Andererseits weiss ich auch nicht, ob das heute auch ohne Net noch so wär - ich bin nimmer so gesellig wie früher und mag überhaupt nicht mehr gern unter viele Menschen und das hat nichts mit dem Internet zu tun.

    :)
    Mandy
     
  7. sage

    sage Guest



    @Mandy Und die Schuhe, sind die auch aus´m Net?


    Na ja, in der ganz guten alten zeit hatte man ja Hinrichtungen oder die "Idioten" von der Anstalt, die man ärgern durfte zur Unterhaltung.
    Oder man quälte ein paar Tiere oder den Dorftrottel...

    Ohne Internet? Ok, ich könnte mein Katzenfutter auch telephonisch bestellen.
    Aber wie käme ich an meine Graphikprogramme dran?
    Sicher, ich könnte wieder selber malen und dann würde meine Kleine die Bilder, die auf dem Schrank liegen, wieder in den Krötiteich schubsen und ich müßte sie trocknen und mich darum sorgen, ob der Arme das gut übersteht.
    UPS und seine Sticks sind ja auch nur noch im Net erhältlich oder ich müßte rumfahren...
    Einiges wäre ohne doch ziemlich umständlich, auch meine Page könnte ich ja dann nicht mehr bearbeiten.



    Sage
     
  8. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Du sagst es, das kann gaaaaaar nix!!
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien

    Nein, du Schuhekaufen das lass ich mir nicht nehmen - das wird noch in ganz altmodischer Art und Weise erledigt.

    :weihna1
    Mandy
     
  10. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Hallöchen

    Vorher? Da lebten wir auch... ;)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen