1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

............

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von tropfen, 10. Dezember 2010.

  1. tropfen

    tropfen Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    60
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    hallo zusammen...

    grad letztens hatte ich wider so ein würklich seltsamen traum.....ich war in einem zug und ein mann hatte mich an den arm gepackt und schlepte mich durch den zug...und er sagte zu mir deine seele gehört satan..und ich schrie und weinte und aufs einmal konnte ich weg rennen und ging an einen fenster von dem zug und schrie jesus christ helf mir....und dann verfach ich immer und es ist meisstens die gleiche zeit 2.58 oder 3.00 3.30.....es ist eben sehr komisch aber angst macht es mir nicht würklich....es bringt mich nur zum nachdenken wiso das ich so was treume denn ich glaube sehr an gott...
     
  2. dreamstar888

    dreamstar888 Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    zwischen dem Meer und den Bergen
    hallo,

    ich würde sagen, hier geht es durchaus um dich und deinen glauben.

    der zug symbolisiert hier deinen lebensweg, der ein konkretes ziel hat.

    satan steht für deine geheimen wünsche und leidenschaften, die in dir schlummern, die du vielleicht unbewusst ausleben möchtest.

    du wehrst dich aber dagegen (indem du dich dem mann entreisst) und läufst davor weg.

    du hoffst auf hilfe von aussen, göttliche hilfe, um standhaft zu bleiben.

    da es in dem traum um glauben geht, sind vielleicht geheime wünsche oder bedürfnisse gemeint, die du dir laut deinem glauben versagen sollst, es innerlich aber gar nicht willst.
     
  3. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Tropfen,

    wenn ich Deinen Bericht richtig verstehe, hast Du einen tiefen Glauben an Gott.
    Wenn das so ist, dann symbolisiert der Zug Deinen Lebensweg mit Gott. D. h. Du bist in den richtigen Zug eingestiegen.
    Der Mann im Zug will Dir Angst machen, offenbar ist Dein Gottvertrauen aber stark genug, dass Du Dich nicht wirklich fürchtest. Die Behauptung, Du würdest Satan gehören, soll Dich nur verunsichern, denn im Grunde bist Du auf dem richtigen Weg. Möglicherweise steht dieser Mann im Zug für etwas, was Dich im realen Leben versucht, vom Glauben abzubringen.
    Deine Reaktion darauf, Jesus Christ um Hilfe zu bitten, zeigt dass Du damit richtig umzugehen weißt.
     
  4. tropfen

    tropfen Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    60
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    oooo danke:D:D:D
     

Diese Seite empfehlen