1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

11 stützt, hilft, heilt? 22

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Kemenate, 2. Juni 2016.

  1. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hallo, ich beschäftige mich in letzter Zeit etwas mit Nummerologie, auch um einen Weg zu finden meiner Mutter zu helfen. Sie leidet an Schizophrenie. Ausgebrochen ist die Krankheit, als ich drei Jahre alt war. Meine Zahl ist 11, mit heilenden Fähigkeiten?, die meiner Mama 22.
    Welche Möglichkeiten ihr zu helfen stehen mir offen? Ich hab mir schon überlegt einen Reiki Kurs zu belegen, hörte aber, das es bei pschotischen Krankheiten kontraindiziert ist. Bin für jede Anregung dankbar.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.999
    Ort:
    VGZ
    Myrjam von Magdala (22)
    22
    11
    Meisterzahlen

    In welcher Weise willst du denn helfen?
    Welcher Art ist die Schizophrenie, wenn du Numerologie zu Rate ziehst?
     
  3. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Sie in die Welt zurückholen.

    Ausgebrochen ist die Krankheit nach der Geburt eines Geschwisterchen. So weit ich mich erinnern kann, war sie die ersten Jahre sehr aggressiv. Danach hat sie sich komplett in ihr Innerstes zurückgezogen.
    An alltägliche Dinge wie Zähne putzen muß man sie erinnern. Bei simplen Dingen ,wie eine Zwiebel schneiden, wird eine Anleitung benötigt.

    Sie hat soviel brach liegendes Potential und sie anzusehen tut weh.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.999
    Ort:
    VGZ
    Dann nehme ich mal an, es ist der "zweite Teil" auf dieser ersten Seite?

    http://www.onmeda.de/krankheiten/schizophrenie.html
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Hey Kemenate

    Ich empfehle dir die Zahl 10 für Veränderung.

    Deine 11 und ihre 10 ergibt 21.

    https://herzvertrauen-derblog.de/tag/bedeutung-zahl-21/

    Die Zahl 22 ist zu machtvoll für einen kranken Menschen, kann sie noch stärker in Utopien abstürzen lassen.
     
  6. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    10? Meine Mutter hat die Zahl 22! Oder verstehe ich dich nicht richtig?
     
  7. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Ja, der zweite Teil trifft es sehr gut.
     
  8. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Oh Entschuldige, da hab ich die Überschrift nicht richtig verstanden.

    Noch mal anders.
    Die zweiundzwanzig ist eine Zahl, die sozusagen für grosse Genialität stehen kann, aber wer kennt nicht den Spruch: Genie und Wahnsinn liegen eng beieinander.
    Du wolltest wissen ob du ihr helfen kannst oder solltest ?
    Das hängt von eurem Verhältnis ab und ob sie deine Hilfe annehmen kann oder möchte.

    Es heisst oft dass Schizophrenie eine gescheiterte Initiation sein kann.
    Also bleibt herauszufinden was bei ihr die dahinterliegende Symbolik sein kann und wie man diese auflösen kann oder umformen kann in einen neuen Sinn im Leben.
    Einen Versuch ist es wert, natürlich muss sie gleichzeitig unter fachlicher Beobachtung sein, aber es gibt auch spirituelle Therapieformen, auch stationär.
    Einfach mal umhören in deiner Gegend.

    Verstehst du, es gibt Menschen, die einfach in Transformationskrisen oder Sinnkrisen festgesteckt sind und denen kann geholfen werden.

    Ich weiss nicht wie du mit Zahlen arbeitest, aber kennst du dieses Buch von Angelika Höfler ?
    [​IMG]

    Das kannst du viel mehr ausarbeiten als nur eine einzige Persönlichkeitsnummer.

    Ansonsten, wenn du noch mehr Ratschläge möchtest, dann musst du vielleicht noch mehr ins Detail gehen.

    http://www.gallen-praxis.de/spirituelle_krisen.html

    Liebe Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2016
  9. Thorwald

    Thorwald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    237
    Versuch doch mit Grabovoi-Zahlen - für Schizophrenie gibt er
    1858541 an. Du musst dir nur eine Modalität finden, wie du das für sie tun kannst.
    Auch mit Sanjeevini-Karten kannst du wirken - ist vielleicht noch leichter...
    Ist Schizophrenie = Demenz?
    Wie auch immer: du musst bei solcher Arbeit für eine andere Person immer wissen, ob es für SIE auch gut und richtig ist - vielleicht will ihre Seele ja eine besondere Erfahrung machen mit dieser Krankheit - es gibt ja keinen Zufall, oder? Insofern solltest du immer mit einem solchen Anhang beenden, z.B. ".. so es für sie gut ist" oder "im Einklang mit dem Willen des Höchsten und ihrer Seele" oder ähnlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2016
  10. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    :kiss3:Danke, für eure vielen Tipps!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Kemenate
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    109

Diese Seite empfehlen