1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

11.september- ein inside job-...wahnsinn

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von jacobus, 30. Juli 2007.

  1. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    endlich zeit für die wahrheit..
    diese schweine..

    http://video.google.de/videoplay?do...802&start=0&num=10&so=0&type=search&plindex=3

    http://video.google.de/videoplay?docid=-6708190071483512003&q=mysteries

    http://video.google.de/videoplay?docid=3117338213439292490
     
  2. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin


    Salam Aleikum

    MYTHOS 11. September oder nehmen wir die "weisse Pille" oder die "rote Pille"???

    Gruß Denska
     
  3. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    viel einfacher und deswegen komplexer.
    wir leben in einer schwierigen welt.da wolen die´jungs´einfache lösungen.zu einfache.
    die bush-regierung und bush-komplizen wollten eine neue weltordnung und brauchten dafür als strategischen ausgangspunkt ein event der mit einem neuen pearl harbour vergleichbar ist.
    der wurde, genauso wie die el-kaida (im amerikanischen sinne), von den geheimdiensten seit den 80ern selbst inszeniert.der pakistan-geheimdienst spielt da eine wichtige rolle.( osama ist unwichtig, die usa wollten ihn nicht festnehemen, sie hatten 4 mal die gelegenheit.ausserdem gehört er zur ´familie´ )

    es klebt seeeehr viel blut an diesen - fingern.
    dieser wirtschaftsprofessor ist u.a. der meinung, die USA haben faktisch eine Militärregierung.War and Globalization - The Truth Behind September 11 (9/11)
    by Michel Chossudovsky
    http://video.google.de/videoplay?docid=3117338213439292490

    würden sie 2200 leben in den WTC opfern?
    warum sollten sie sowas machen?

    antwort:definitiv ja. haben sie ja schon öfter in der geschichte.
    aus öl/wasser-zukunftstrategischen gründen,klar.

    zitat bush: I´m a war president´.

    diese schweine.
    ________________
     
  4. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin
    Salam Aleikum

    Rot Front und nieder mit dem Kapitalismus wir wollen endlich eine gerechte Welt nach dem Ebendbild Gottes. Nieder mit allen Systemen. Jetzt oder nie Anarchie.

    Sag mal merkste noch was ?

    Gruß Denska
    Den Anhang 7002 betrachten


     
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.524

    Der inzwischen weltberühmte Streifen "Loose Change" überzeugt am stärksten in dem Teil, wo das Video der zusammenstürzenden Türme analysiert wird und deutlich zu sehen ist, daß es, bevor das entsprechende Stockwerk zusammenbricht, eine Explosion unterhalb des Stockwerks gegeben hat. Jemand hat nachgeholfen, mittlerweile bin ich da auch von überzeugt, der Beweis ist augenfällig.

    Du hast es versäumt, den Spiegel TV-Bericht linkmäßig hinzuzufügen. Er beginnt zwar fast ironisch, kommt aber dann zu demselben Ergebnis. In Spiegel-TV erklärt der Physiker Steven Jones, wieso da mehr im Spiel ist. Er hat die Videoaufnahmen vom Einsturz ebenfalls gründlich analysiert und kann anhand der Explosionsmuster sogar den Sprengstoff bestimmen: Termit.

    Hochinteressant, hier der Link:

    http://video.google.de/videoplay?docid=-7890733516808023347&q=loose+change
     
  6. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    denska.
    ehrlich gesagt wäre es mir lieber, du würdest bitte nicht in meinem post schreiben.
    danke.


    tommy,
    "Loose Change" kennt wohl jeder, der sich für die wahrheit(en) hinter 9/11
    interssiert. schon interessant, wie viele leute anscheinend nicht die offizielle version schlucken.:stickout2

    ist das der selbe professor Steven Jones, der in dem CNN(oderFox) -interview damals so abrupt unterbrochen wurde ,ala er seine theorie recht bald präsentierte?:stickout2


    ich kann noch empfehlen:
    Ein Vortrag über die Ungereimtheiten der offiziellen Version über den 11. September
    http://www.exopolitik.org/index.php?opti...id=18&Itemid=33

    Michel Chossudovsky:
    http://video.google.de/videoplay?doc...38213439292490
    politische/wirtschaftliche hintergründe
     
  7. wollemh

    wollemh Guest

    http://www.diebandbreite.de

    Schaut mal rein und schreibt den Jungs was nettes ins Gästebuch,die haben Courage,alle Achtung.
     
  8. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.563
    Ort:
    NRW
    Hallo Jacobus

    Ehrlich gesagt, versteh ich jetzt nicht so ganz, wieso du einen 2. threat mit exakt dem gleichen Thema erstellst???? Wieso äußerst du dich nich einfach in dem, der eh schon besteht??

    Luckysun
     
  9. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.563
    Ort:
    NRW
    sorry, ich kann diesen Brief nicht lesen, entweder ist er zu klein oder wenn ich ihn vergrößere, sehe ich nur Teilausschnitte. Wie kann man den vernünftig lesen???
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Ja, die böse Verschwörung um den 9.11.

    Übrigens, ausgeheckt wurde das Ganze im CIA Hauptquartier in Bielefeld.

    Einen so geheimen Ort, das es Ihn nicht einmal gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen