1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

11.09.2001

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Sternenfee, 11. September 2007.

  1. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Das war ein so schrecklicher Tag, heute kamen wieder Bilder im Fernsehen. Es ist schlimm was sich da abgespielt hat. Dieses Leid das über die Menschen kam.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  2. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    ...und man kann sich ganz genau daran erinnern, wo man war, als die erste Meldung durch die Nachrichten gingen.........
     
  3. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Das stimmt genau, Mensch war das schlimm und keiner hatte gedacht das die Türme einstürtzen.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  4. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    ... genau ich war zu hause in meinem alten zimmer und hatte den fernseh an.. naja und dann bin ich zur meiner mum ins wohnzimmer und habs ihr erzählt.. sie konnte es auch gar nicht glauben und wir haben den ganzen tag nur noch nachrichten geschaut. das war echt schrecklich und es geht allen menschen immer noch sehr nahe obwohl es 2001 war.. ich denk es wir noch jahrzehnte lang eine gedenkminute und sendungen darüber geben.
    lg kathrin.
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich hab es zuerst aus zweiter Hand erfahren - und musste danach noch einige Stunden arbeiten (Radio war da nicht möglich). Einen Fernseher hatte ich schon damals nicht, so dass ich erst Tage später die Bilder gesehen habe.
    Dem Typen, der mir das erzählt hat, habe ich erstmal nicht geglaubt (mir erzählen die Menschen viel, wenn der Tag lang ist!). Aber irgendwann war auch mir klar, dass das keine Ente ist.
     
  6. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    im Media-Markt. Da lief es auf allen Bildschirmen.

    Dennoch verstehe ich nicht, warum das jetzt jedes Jahr wieder aufgefrischt werden muß. Zumal ja eh keiner weiß, was tatsächlich geschehen ist.
     
  7. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Ich war in meiner Arbeit..kein Radio, kein Fernseher weit und breit.
    Es kamen zwei Kunden rein und erzählten total aufgeregt dass die zwei Türme vom WTC eingestürzt sind.
    Meine Kollegin und ich dachten dass die uns veräppeln wollen.
    Wir dachten die haben bestimmt was gekifft...das gibts doch gar nicht.
    Erst als ich nach 21 Uhr nach Hause kam sah ich die Bilder.
     
  8. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Vielleicht weil das ein ganz schreckliches Ereignis war??
    Das sich in all unseren Köpfen eingebrannt hat.
    ich meine...es kommt ja nicht tagtäglich vor dass da mal zwei Flugzeuge in zwei Türme fliegen :)

    Das kann man vielleicht auch mal mit Dianas Tod vergleichen...wird auch jedes jahr aufs neue aufgefrischt obwohl das schon 10 Jahre her ist.

    Wisst ihr eigentlich noch wo ihr wart als Diana gestorben ist?
     
  9. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Ich war bei der Arbeit - in einer Werbeagentur. Da gab es mehr als genug Ferseher. Mein Chef kam aus dem Büro gerannt und rief total aufgeregt "Schaltet den Fernseher ein, das gibts doch nicht!". Wir standen dann alle im Besprechungszimmer vor dem ganz großen Apparat und haben die Liveberichte gesehen...

    Meine Mutter hat mir aus dem Urlaub in Spanien kurz darauf eine SMS geschickt, die hab ich heute noch im Handy.

    Ich kann mich nur noch an eine andere Meldung erinnern, wo ich wohl auch nie vergessen werde, wie ich sie erfahren habe: der Tod von Lady Di.

    Bei meinen Eltern ist es noch der Tod von Kennedy
     
  10. Katarina

    Katarina Guest

    Werbung:
    Solches Leid spielt sich täglich tausenfach auf der ganzen Welt ab. Aber der 11. 09.2001 war natürlich besonders sensationsträchtig.

    Als ich heute die Berichte/Erinnerungssendungen etc. auf dem Radio hörte, da war mir etwas glasklar, das ich hier gar nicht schreiben möchte. Zu groß wäre das Geheule.
    Weder helft Ihr Euch noch anderen wenn Ihr diese Geschichte ständig wieder aufwärmt, mit Mitleid und Tränen in den Augen. Ja, es ist traurig, aber der 11.09. 2001 ist vorbei. Warum wollte Ihr ihn unbedingt präsent halten? Meint Ihr, damit bewirkt Ihr irgendetwas positives, wenn wir weiterhin traurig sind?

    Katarina
     

Diese Seite empfehlen