1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

1000 Fragen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von ibicis, 27. September 2005.

  1. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Bin wirklich sehr neu auf diesem Gebiet. Letzten Freitag hatte ich ein Gespräch mit einer Frau die mit meinem Engel und meinen zwei Elfen gesprochen hat. Anscheinend bin ich ein Lichkind. Ist dies das gleiche wie Lichtarbeiter?

    Und jetzt hab ich nach dem Gespräch noch viele Fragen, könnt ihr mir weiterhelfen?

    - Hat man immer den gleichen Engel um sich?
    - Ist der Engel "mein Eigener", oder ist dieser auch bei anderen?

    Ich fragte wie ich Licht senden kann. Die Frau erklärte mir, dass ich mich nach oben öffnen soll und von oben um Hilfe bitten.

    Was ist oben?? Mein Engel? Alle Engel? Gott?
    Kann mir jemand das "Oben" erklären?


    Danke für die Hilfe

    Liebe Grüsse
    Ibicis
     
  2. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Dir werden für dein Leben persönliche Schutzengel mitgegeben. Maximal 8 oder 9
    Diese kümmern sich nur um dich

    Manche begleiten dich schon mehrere Leben hindurch, andere nur in diesem Leben

    Ich hab nach meiner ersten Sitzung auch einige meiner Fragen beantwortet bekommen und ich bin kein naiver Mensch der alles glaubt. Allerdings hat alles einen Sinn ergeben, und das ist das was für mich zählt

    Bezüglich Lichtkind kann ich dir leider nicht weiterhelfen
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Liebe Ibicis,

    das mit den Engeln ist mir auch noch nicht ganz durchsichtig. Aber mit dem "oben" kenne ich mich aus:
    Hast du dich mal mit dem Chakrasystem im Menschen befasst? Dazu gibt es viele Beiträge im Forum oder du kannst dir das ganz leicht herbeigoogeln, wenn du "Chakra" eingibst...
    Wenn du nach oben offen bist, bedeutet das, dass du dein Kronenchakra geöffnet hast. Also das Energietor, welches sich direkt auf deinem Scheitel oben befindet. Es wird etwas Übung und Erfahrung brauchen, bis du es deutlich wahrnimmst. Aber dieses Tor ermöglicht dir den Zugang zu den höheren Ebenen. Du kannst dann in Kontakt treten mit höheren Wesenheiten und auch "Licht" aufnehmen, welches du über das Kronenchakra einfließen lässt. Dieses Licht ist nicht das Licht der Sonne oder einer Lampe, denn du kannst es auch wenn es dunkel ist aufnehmen und spürst es als Energie. Aber du solltest dich genauso mit der sogenannten Erdung befassen, damit du nicht bei nächster Gelegenheit ins Universum abrauschst... ;)
    Es grüßt dich herzlich Kalihan
     
    triton gefällt das.
  4. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Ach ja, und mit dem Licht geben... Wenn du also gelernt hast Licht in dich einströmen zu lassen (und du kannst gerne deine himmlischen Helfer um Unterstützung bitten), visualisierst du, wie das Licht zuerst nach unten zum Hara strömt, dann ins Herzchakra und von dort durch die Arme in deine Hände. Von dort gibst du es weiter. Das ist eine von vielen Möglichkeiten.
     
  5. ibicis

    ibicis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    29
    Danke Kalihan, dies hab ich auch schon erfahren. Anscheinend hab ich noch zwei Elfen die auf mich aufpassen. und diese sitzen im Moment auf meinen Füssen.. damit ich nicht abhebe. :)

    Danke für die Antworten, werde mich also mal mit den Chakras auseinandersetzen.

    Gruss
    Ibicis
     
  6. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Das wüsste ich zu gerne, ob ich auch Elfen habe. Hätte ich wirklich gern!
     
  7. keija

    keija Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    DE-Hamburg
    Liebe ibicis,

    wie das so ganz genau mit den Engeln ist, kann ich nicht 100%ig sagen....nur das, was ich aus meiner Erfahrung weiß. Also bitte mich daher net auf das was ich sage festnageln. Is nur so, wie ich es bisher weiß.

    Es gibt eine bestimmte Anzahl von persönlichen Schutzengeln, die ein jeder hat. Diese sind vom ersten Schrei bei der Geburt bis zum letzten Atemzug beim Tod bei einem. Zwischendurch haben sie aber glaube ich auch ein paar andere Sachen zu erledigen, je nach dem. Einer meiner persönlichen Schutzengel muss zwischendurch immer mal wieder weg, also scheint er noch andere Aufgaben zu haben.

    Dann gibt es da noch die Engel, die einen für eine bestimmte Zeit begleiten, wenn man z. B. eine Lektion lernen soll. Ist die Lektion gelernt, dann verabschieden sie sich meistens und der nächste Engel für die nächste Lektion stellt sich an Deine Seite. Aber sie verabschieden sich nicht für immer *lächel* Sollte man das Bedürfnis haben, mit einem Engel zu reden, der mal bei einem war für ne gewisse Zeit, dann rufe ihn. Ich denke er wird sich freuen und dann auch mal vorbeischaun wenn Du es möchtest.

    Jeder Engel hat so sein Spezialgebiet, deswegen kann einem nie immer der gleiche Engel für verschiedene Lektionen etc. helfen. Wenn man dann auf dem Lebensweg seine Schwingungen erhöht, dann kommt man meist auch in Kontakt mit noch höher schwingenden Wesen. Je nach dem, wie Deine Entwicklungsstufe ist, wirst Du mit verschiedenen Wesen arbeiten bzw. sie mit Dir.

    Hoffentlich hat Dir das ein wenig geholfen.

    in Licht & Liebe
    keija
     
  8. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Ich hab vor kurzem ein Buch darüber gelesen. Es beschreibt genau dass, was keija beschreibt. Ich kann nur dazu ergänzen, wenn du sehr gut deine Aufgabe gelöst hast, kann dein Engel plötzlich überfordert sein, und er holt sich einen höheren Engel als Ratgeber dazu, oder er wird abgelöst.
     
  9. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    Ohh, das wüsste ich auch gern.
    Viele Grüsse. :zauberer1
     
  10. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Ganz bestimmt! :O)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen