1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

1.Grad-Reinigung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von SkyEye, 25. Dezember 2004.

  1. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Werbung:
    Liebe Grüsse erstaml an alle Forummitglieder.
    Ich stell mich kurz vor:
    Ich bin 25 jahre,männlich,ziemlich hellfühlig und seit 7 Tagen im ersten Grad
    eingeweiht.
    Ich bedanke mich im voraus für die Hilfe die mir hier angeboten wird.
    Ich bin nun seit gut einer Woche Reiki Eingeweihter.Und habe einige Fragen zur Reinigung.Wie mir bekannt ist wird sich diese Reinigung genause lange vollziehen wie Dr.Usui auf dem Berg meditiert hat.Ich weiss aber nicht so recht was ich alles dabei beachten muss.Was ich weiss ist,das Ich viel Wasser trinken sollte, Möglicht Fleisch meiden sollte und auf mein innerstes achten sollte.Das ist aber schon alles ,vielleicht gibt es auch nicht mehr???.
    Bei mir hat die Einweihung ganz schön was bewirkt.Ich wurde von einer Reiki Meisterin eingeweiht die eine als erste Von Frau Takata In Europa eingeweiht wurden.Ich war alleine mit ihr.Es war so überwältigend sanft.... :danke:
    Nach der reinigung und öffnung der obersten 4 Chakren schwebte ich wie auf Wolke sieben,mein geist ist viel klarer als zuvor.Aber das mitfühlende Herz ist wohl das schönste an diesem ganzen Geschenk.Die stimme wurde weicher abre gleichzeitig kraftvoller...Mit Menschen oder Situationen die mir damals viel Energie "abgezogen"haben kann ich jetzt viel besser umgehen.Es ist als wenn sich mein halbes Leben in einer Wocher umgedreht hat und ich bin gespannt auf die nächsten 2 Wochen....


    Machts Gut,bis bald :escape:
     
  2. O.Zimmermann

    O.Zimmermann Guest

    Hallo SkyEye,

    ich kenne die Antwort auf Deine Frage nicht, habe aber folgende Meinung:

    Deine Intuition wird Dir sagen, was das richtige ist.

    Konkret:
    Stelle Dir vor, Du bist Raucher. Du weisst, dass das schlecht ist. Das hilft der Energie sicher nicht, gutes zu bewirken. Dein Rauchen hat allerdings einen Grund, will Dir etwas sagen. Wenn Du nun nach der 1. Einweihung krampfhaft diese Sucht beendest, wird Dein Körper/Geist einen neuen Weg finden, Dir das zu sagen, was er Dir mit der Sucht sagen wollte. Arbeitest Du an der Ursache, wirst Du von selbst aufhören und das wird sehr von Vorteil für Deine weitere Reiki Arbeit sein.

    Kein Fleisch, Zucker, Alkohol, Rauchen, ... alles gut für Reiki. Wenn Du aber das Gefühl hast, Du musst... dann ist das ein Signal, dem Du meiner Meinung nach folgen kannst.

    Bin selbst gespannt zu weiteren Antworten auf Deine Fragen.

    Alles gute

    Oliver
     
  3. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Werbung:
    :danke: Oliver

    Ich denke ich verstehe was du mir sagen willst.
    Ich hab mit dem Rauchen seit 4 Monaten aufgehört,Alkohol trinke ich ungern,seit 3 Monaten lebe ich fast vegetarisch(1 mal pro Woche bischen Wurst) .Die Reinigung wird sich bei mir also eher nicht körperlich vollziehen...

    Liebe Grüsse...
     

Diese Seite empfehlen