1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
.:K9:.

EBADB052-8FEA-4F8B-82A2-39E57AF74533

EBADB052-8FEA-4F8B-82A2-39E57AF74533
.:K9:., 8. April 2018
    • .:K9:.
      @Amarok Einen Bach-Rucksack, hat zwar etwas viel Eigengewicht, aber passte perfekt auf meinen Rücken, sehr solide. Essen immer für eine Woche dabei und für jeweils eine Woche auf zwei Hütten was stationieren lassen, sonst wäre es zu schwer geworden.
      Das wäre was für euch beide, auch vom magischen her. Die Atmosphäre ist da so rein in jeder Hinsicht, das man selbst sehr klar wird. So Geschichten wie -ein Polarfuchs taucht vor meinem inneren Auge auf und wenige Sekunden später seh ich ihn live- passierte mir recht häufig, weil die Luft nicht geschwängert ist mit Menschlichem Gefühlsmüll, wenn Du verstehst, was ich meine....
      Amarok gefällt das.
    • Amarok
      Ach, n Bach geht doch noch..... Die find ich halb so wild.
      Ich hab derzeit nen Tasmanian Tiger der hat alleine schon knapp 3kg, als Touren Ruckse.
      Ah okay, Du hast die ressourcen Verteilung dann aufgeteilt. Is natürlich clever, wennst ne Route hast....
      So rein vom mythisch-mystischen Punkt her reizt mich Island durchaus, hatte 2013 auch ne Einladung zu ner Bekannten dort. Aber die Finanzen versagten leider....
      Mir langt momentan die Bergegend hier bei uns. Das ist soviel zu entdecken, und deckt sich mit Deinem letzten Satz..... Keine Menschen Emotionen die sich irgendwwo schwängernd niederlegen, und die gegebenenfalls noch "nach"wirken. Hier schweben auch die Adler noch frei.....
      Aber find ich echt klasse dass Du sonen Trip für Dich gemacht hast. Sowas verändert einen im Innersten (und da hoffe ich Du verstehst, was ich meine)..
    • .:K9:.
      @Amarok naja, ich hab ansonsten auf jedes Gramm geachtet. Klar Du Glücklicher, ich bin ein wenig neidisch, mal gucken, was sich diesbezüglich noch bei mir ergibt, ist halt der Spagat zwischen Arbeit und Arbeitsweg, ansonsten wäre ich auch weiter draußen.
      Richtig Kosten hatte ich nur bzgl. Ausrüstung, ich gehöre ja auch nicht zu den Reichen, hatte dafür sogar nen Kredit. Musste alles leicht, stabil und schnell trocknend sein. Du wirst vor Ort sogar gecheckt, wenn Du ins Hochland willst.Stimmt die Austattung nicht, lassen sie die nicht los, da es jedes Jahr Tote gibt.
      Flüge sind mit etwas Geschick günstig, Proviant war außer dem getrockneten Fisch mitgebracht ( Essen vor Ort ist verständlicherweise teuer) Verdient haben sie zu meiner Schande nicht viel an mir.
      Amarok gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Reisefotos
    Hinzugefügt von:
    .:K9:.
    Datum:
    8. April 2018
    Aufrufe:
    419
    Anzahl der Kommentare:
    13

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    380,7 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    3072px
    Höhe:
    2304px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden