1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
Nikitalove

DSC00632

Die schrittweise UFO Sichtungen, die sich so in der Dunkelheit der Nacht von Bild Nr., 1 zu Bild Nr., 2 hinfort bewegt hatten, bis ich es, das ganze Schiff seiner Unterseite und deren Flutlicht "voll zu Gesicht" zu sehen bekam!!

DSC00632
Nikitalove, 12. Juli 2017
DANI ©2019 gefällt das.
    • DANI ©2019
      Hi Nikitalove! :) Ein UFO zu sehn wär ja echt abgefahren!

      Ich hab zu deiner Sichtung ein paar Fragen wenn das paßt:

      Hast du ein Geräusch gehört, oder hattest du Köpfhörer auf?

      Könnte es ein Hubschrauber gewesn sein? (Das Ufo auf deinem Bild könnten Rotorblätter gewesen sein + Suchscheinwerfer). Wenn du Sterne gesehen hast war deine Sicht ja nicht die beste. )

      Gab es in letzter Zeit bei euch Vorfälle die einen solchen Einsatz benötigt habn?

      Vielleicht taucht es wieder auf, dann wär ein Foto/Video coool! Bitte posten! :p LG
    • Nikitalove
      Hallo DANI ©2019!

      Ja es passt! (y)

      "Hast du ein Geräusch gehört, oder hattest du Köpfhörer auf? "
      Nein! Keine Geräusche. Hatte das auch schon im Thread erwähnt gehabt :whistle: Und nein, Keine Kopfhörer aufgehabt. Ich wollte nur die stille genießen wenn ich raus ging.

      "Könnte es ein Hubschrauber gewesn sein? (Das Ufo auf deinem Bild könnten Rotorblätter gewesen sein + Suchscheinwerfer). Wenn du Sterne gesehen hast war deine Sicht ja nicht die beste. ) "
      Du solltest mal diesen Thread hier nochmals gut durchlesen darinnen stand... http://esoterikforum.at/threads/6-p...2017-ueber-franken.217984/page-2#post-5771109 Das kein Flugzeug war und sollte es ein Hubschrauber doch gewesen sein, dann hätte ich ihn wohl gehört gehabt da in der nähe von uns eine US Staffel Stationiert ist die manchmal Manöver durchführt aber so Lautlos und nah, wie dieses Ding der Deutschen oder Amerikanischen Streitkräfte oder wer auch immer die waren, war es viel zu Lautlos gewesen. Und bei denn Rotoren, die sind doch nie bei Hubschraubern so hell erleuchtet oder? Diese Dinger die wie Rotoren aussehen waren in fakt "gar keine Rotoren", da sie sich NICHT bewegt hatten. Es waren Licht, Illuminierte Licht Flächen die sich nicht bewegt hatten außer dieser Scheinwerfer der mich an riesige Flutlichtscheinwerfer der Amerikaner erinnern tut. Du weist schon, in manchen Ami Filmen sieht man sie an Gebäuden herumstehen um einen Tower zu beleuchten.

      "Gab es in letzter Zeit bei euch Vorfälle die einen solchen Einsatz benötigt habn? "
      Nicht solch einen! Denn was ich ja sehr komisch fand war ja der Gedanke das dieses Ding plötzlich immer heller wurde NICHT NUR der Scheinwerfer, der war zwar als erstes aktiv und fast gleich "synchron" zu dem ganzen Objekt, wurde plötzlich das alles drum herum auch noch Illuminatet worden wie fast auf "Kommando"! Und als ich es sah auf "ES" hin sah und dachte, was für ein schönes (...) es sei, hatten die es gehört (wie auch immer) und deren ganzes Licht um es herum, ES selbst und der Scheinwerfer wurde blitzschnell wie AUS geschaltet!! ... bis es nicht mehr in Sicht war, nur noch ein ganz kleiner, Unscheinbarer Stern war es nur noch sichtbar, sehr schlecht mit dem blosem Auge zu verfolgen.

      "Vielleicht taucht es wieder auf, dann wär ein Foto/Video coool! Bitte posten!"
      Das problem ist, es hört sich alles viel leichter und einfacher an als es in wirklichkeit ist. Hast du schon mal ein kleines Flugzeug in der Nacht das vorbei fliegt zu filmen versucht? Ist nicht leicht und es kommt nur ganz selten vor das UFOs einfach nur dahin schweben um fotografiert zu werden und wenn es doch einem gelingt, was sieht man denn da? Fast gar nichts.

      Und selber :p :LOL:
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Sonstiges
    Hinzugefügt von:
    Nikitalove
    Datum:
    12. Juli 2017
    Aufrufe:
    199
    Anzahl der Kommentare:
    2
    Schlagworte:
    ufo sichtungen der ersten art

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    206,6 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    640px
    Höhe:
    480px
    Blende:
    f/4.0
    Kamera-Hersteller:
    SONY
    Kamera-Modell:
    DSC-WX500
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2017:07:12 13:55:46
    Belichtungsdauer:
    1/40 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 80
    Brennweite:
    5.79 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)