1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden
Desperado

Bizarre Eiche

Es ist zwar ein Baum, der aber nicht mehr so natürlich aussieht, wie Bäume für gewöhnlich aussehen, dafür haben an diesem wohl natürliche Kräfte und vielleicht auch menschliche Einflüsse so gewirkt, dass diese bizarre Form entstanden ist, die einem Blitz ähnelt.

Bizarre Eiche
Desperado, 17. November 2019
Dir, Lele5, The Crow und 6 anderen gefällt das.
    • Desperado
      Es ist zwar eine Eiche, die aber nicht mehr so natürlich aussieht, wie Eichen für gewöhnlich aussehen, dafür haben an dieser wohl natürliche Kräfte und vielleicht auch menschliche Einflüsse so gewirkt, dass diese bizarre Form entstanden ist, die einem Blitz ähnelt.
      Dir, LalDed und Sannie gefällt das.
    • Oliwho Oliwhere
      Hätte auf vieles getippt, aber eine eiche, never. Schaut wirklich bizarr aus, wie du schreibst, ähnelt einen blitz. Danke für das foto. Lg
    • Sannie
      @Desperado eine sehr junge Eiche, die sich trotz äußeren Einflüssen ihren Weg sucht. Irgendwann ist sie groß mit einem unvergleichbaren Stamm. Wunderschön.
      LalDed gefällt das.
    • Desperado
      @Oliwho Oliwhere

      Sie war auch nur vor Ort als Eiche noch erkennbar. Hätte ich mir keine Notiz darüber gemacht, hätte ich es wohl vergessen und hätte auch nur das Foto gehabt, woran es nicht erkennbar ist.

      Nicht nur sie nahm eine bizarre Gestalt an, sondern alle Gewächse standen seltsamerweise irgendwie bizarr an der ganzen Böschung des Wegrandes entlang, aber nur diese Eiche nahm für das ästhetische Empfinden des Menschen eine besonders beeindruckende an. - Die Ecke dort ist mir recht geheimnisvoll vorgekommen, wie ich sie so nirgendwo in der Natur habe erleben können!
      Dir und Sannie gefällt das.
    • Sannie
      Okay, was denkst du, warum dieser Ort so geheimnisvoll ist?
    • Desperado
      @Sannie
      Gute Frage, Sannie, danke! Ich will mal versuchen, wie ich das in passende Worte, ja auch noch nach soo langer Zeit, es war 2006, noch fassen kann:

      Das Geheimnisvolle des Ortes
      Weil nur an der ganzen Böschung entlang Bizarres zu sehen war und wirklich nur dort und nur auf dieser Seite, nichts war unmittelbar hinter ihr, abwärts ging's dahinter, es war also Leere dahinter, Himmel. Und es war kühleres Wetter, typisch für den Endnovember, das hatte einen sanftig-kühlenden Wind, der wie von dem bewölkten Himmel zu kommen schien, der etwas Licht durchlies und auch auf dem Originalschauplatz und auf dem Original des Fotos den über seine Hälfte bereits angewachsenen, zunehmenden Mond noch erkennen lies. Das alles brachte mich in die Stimmung des Geheimnisvollen - und die Eiche stellte dann im wahrsten Sinne des Wortes die Spitze von dieser Magie des Ganzen dar.
      Dir und Sannie gefällt das.
    • Desperado
      Blitz und Antenne

      Es fehlte mir doch noch ein Wort, um die Gestalt dieser Eiche zu beschreiben. Sie ähnelt nämlich nicht nur einem Blitz, sondern reckt sich auch hoch wie eine Antenne zum Himmel.
      Sannie gefällt das.
    • Sannie
      Ein Geistesblitz. Vielleicht doch beides das Gleiche, in anderer Form.
      Desperado gefällt das.
    • Desperado
      @Sannie
      Als Blitz von oben kommend, als Antenne von unten, beide wollen sich treffen. Und da ist mir noch eine Assoziation eingefallen, denn es sieht auch aus wie ein geistiger Fingerzeig, der sich in der physischen Welt materialisiert hat, welcher sich nur dem wachenden Auge zeigt und bemerkt, dass eine Berührung zwischen oben und unten anstrebt wird.
      Sannie gefällt das.
    • Sannie
      Sie wollen sich nicht treffen, es ist alles miteinander verbunden. Alle Himmelserscheinungen sind auch hier zu erkennen, nur in einer anderen Form und sie verteilen sich im ganzen materiellen Wirken.
      Die Kraft aus diesen Naturerscheinungen, wie im Blitz ist von großer Wichtigkeit. Darin sehe ich Wachstum in Allem.
      Und genau diese Kraft lässt das Wachstum nach oben zu, sowie der Blitz die Materie durchdringt nach unten.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Sonstiges
    Hinzugefügt von:
    Desperado
    Datum:
    17. November 2019
    Aufrufe:
    478
    Anzahl der Kommentare:
    10

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    588,8 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1176px
    Höhe:
    2262px
    Blende:
    f/2.8
    Kamera-Hersteller:
    Panasonic
    Kamera-Modell:
    DMC-FZ20
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2006:11:29 16:52:18
    Belichtungsdauer:
    10/100 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 400
    Brennweite:
    7.6 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden