Esoterik-Forum

Zurück   Esoterik-Forum > Astrologie, Karten legen, Orakel > Karten legen

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.10.2007, 12:56
ArsNova ArsNova ist offline
Neugierig
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 2
Erfahrungen mit Questico

Wahrscheinlich gibts in diesem Forum schon einige Beiträge dazu, aber ich möchte mal meine persönliche Erfahrung schildern und es würde mich interessieren was ihr dazu sagt:

Im August habe ich das zum ersten (und bislang einzigen mal) bei questico angerufen (das erstgespräch ist ja gratis) und mit einer gewissen Christine Mück gesprochen. Ich war damals in einem Mann verliebt, aber das ganze stand auf ziemlich wackeligem Boden und er hatte sich einige zeit nicht bei mir gemeldet. Sie prophezeite mir, dass zwischen uns eine karmische Verbindung bestehe, dass er sich melden würde und das wir sicher zusammenkommen würden. Zerstreut wie ich zu dieser zeit war, klammerte ich mich natürlich verzweifelt an diesen Strohhalm.

Recht hatte sie nur in einem Punkt: Er hat sich wieder gemeldet, allerdings sehr verhalten, bis ich dahinter kam, das er bereits wieder eine andere Freundin hatte. Ich war natürlich am Boden zerstört und bin geradewegs in eine Lebenskrise geschlittert. (Ich wollte ja klarerweise daran glauben, was mir erzählt wurde, da es ja sehr verlockend klang)

Ich lese immer wieder von den tollen erfolgen von questico beratern und wie treffgenau doch ihre aussagen sein sollen.
Hattet ihr vielleicht schon mal ähnliche Erlebnisse wie ich? oder vielleicht auch positive? Kennt jemand von euch vielleicht sogar die besagte Beraterin?

mfg ArsNova
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.10.2007, 13:11
Sonne-in-echt
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Erfahrungen mit Questico

Zitat:
Zitat von ArsNova Beitrag anzeigen
...Hattet ihr vielleicht schon mal ähnliche Erlebnisse wie ich? oder vielleicht auch positive? Kennt jemand von euch vielleicht sogar die besagte Beraterin? mfg ArsNova
Hallo ArsNova,

hier sind schon einige Erfahrungen gepostet worden, auch mit anderen Hotlines. Das einzig "heiße" war die Luft... die dabei raus kam.

Nicht eine Deutung der Mitarbeiter bei Questico hat gestimmt, weder Karten noch Astrologie. Spare dir das Geld und höre auf dein Herz und deinen Bauch, sie LÜGEN nie.

Alles Liebe

Martin

PS.: Ich schreibe jetzt meine persönlichen Erfahrungen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2007, 13:24
safari safari ist offline
Enthusiastisch
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 830
AW: Erfahrungen mit Questico

also wenn du von questico noch nicht die schnautze voll hast, dann
kann ich dir sabrina wilinga empfehlen. (auch von questico).
ich habe mir schon öfter mal die karten legen lassen, von laien, aber auch
sog. profis, auch questico-experten, eingetroffen ist kaum etwas.
diese hier ist die einzige, die mich bislang wirklich überzeugt hat.
habe eine beratung von ihr bekommen, und sie hat mir so viele kleine
dinge erzählt, wo ich nur dachte, "ach quatsch..das kommt bestimmt nicht
so.." aber ich bin echt erstaunt, es trifft alles der reihe nach ein, ich könnte
eine liste schreiben, und müßte nur die häkchen hinter machen.
zu dem ist sie auch noch supernett, und beeilt sich total, damit es für den
anrufer nicht so teuer wird, aber hat trotzdem eine ganz intensive beratung
drauf.
versuchs mal bei ihr, wie gesagt, die kann ich wirklich mit gutem
gewissen empfehlen.
viel glück,
lg, safari
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2007, 14:41
Frog Princess Frog Princess ist offline
Suchend
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 209
AW: Erfahrungen mit Questico

Hallo ArsNova,

ich würde dir auch raten dich auf dein Gefühl zu verlassen und erst gar nicht mehr anzurufen, da die Gefahr groß ist, dass du, um eine Aussage nochmals bestätigt zu bekommen, wieder anrufst usw. Ich habe mich dort auch nach zwei Jahren abgemeldet. Ich hatte zwar einige mehr oder weniger gute Berater gefunden, aber ich finde zum einen die extremen Gebührenerhöhungen unverschämt und zum anderen wird man ja immer wieder mit Gratisgesprächen, etc. gelockt anzurufen. Irgendwie hab ich da auch das Vertrauen verloren, denn es scheint, ungeachtet der Tatsache, ob ein "Experte" wirklich gut ist oder nicht, doch hauptsächlich ums Geld zu gehen.
Eingetroffen ist bei mir bisher auch nicht wirklich etwas - das hätte aber auch gegen mein bisheriges Bauchgefühl gesprochen. Ich muss allerdings sagen, dass der Treffer bei dir gar nicht mal so schlecht ist, wenn du erst im Aug. angerufen hast und immerhin eine Sache (die Meldung von deinem HM) schon eingetroffen ist. Bei den meisten trifft wohl eher nichts ein ... vielleicht halten sich aber auch solche, die zufrieden sind, erst gar nicht in Foren auf ...

Viele Grüße

Frog Princess
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2007, 14:51
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
AW: Erfahrungen mit Questico

hi in die runde,

ich hab noch nie bei questico oder andren lines angerufen,
denke aber, man kann fehlaussagen nicht auf lines im allgemeinen schließen.
es gibt immer schwarze schafe,
vielleicht grad unter den esoterikern/energetikern,
egal ob kartenleger, pendler, menschen die sich als hellsichtig bezeichnen.

bin selbst einige male "eingefahren" diesbezüglich,
hatte mit einer line nichts zu tun, sondern war "von aug zu aug" für 120.- euro bei einer kartenlegerin, wo 0% dessen eingetroffen ist ...

denke, man wendet sich an solche hilfe,
wenn man selbst uneinig ist mit sich,
wenn man die antworten,
die man ohnehin in sich hat,
nicht finden kann.

lg die lila
__________________
.. die wichtigste Stunde ist die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch der, der dir gerade gegenüber steht,
und das wichtigste Werk die Liebe.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.10.2007, 16:30
ArsNova ArsNova ist offline
Neugierig
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 2
AW: Erfahrungen mit Questico

Meine Meinung zu Questico hat sich auf jeden fall mal grundlegend verändert, denn das geschäft steht eindeutig im vordergrund. Es ist klar, das vor allem menschen die sich grade in einer schwierigen lebenssituation befinden, den rat von hellsehern, etc suchen (ging mir nicht anders...) und man versucht hier ganz klar profit daraus zu schlagen.

Was mein bauchgefühl betrifft, so hätte ich besser darauf hören soll, es hatte (wie so oft) recht (nämlich das ich besser die finger von diesem Mann lasse). Gefallen hat mir diese Option natürlich nicht, aber ich war irritiert das die beraterin dann doch ein glückliches ende voraussagte.
Fazit: Das Gespräch war zwar gratis, aber leider auch völlig umsonst. Viel schlimmer: in verbindung mit Stress in anderen Bereichen (Ausbildung, Beruf) hat mich das ganze in ziemliche unruhe versetzt, weil meine selbstzweifel sich immer mehr verstärkten. Werd in Zukunft eher die Finger von solchen sachen lassen...

glg ArsNova
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2008, 18:19
magiederwelt magiederwelt ist offline
Neugierig
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 1
AW: Erfahrungen mit Questico

Hallo,
habe gute und schlechte Erfahrungen mit Kartenlegern bei Questico gemacht.
2 Berater sind absolut toll, Sabrina Willinga und deren Empfehlung Christina Müller.
Einfühlsam und stimmig, nett und mit Vorraussagungen die eingetroffen sind.
Beide sind ein großes Plus für Questico!!!
Da rufe ich immer wieder an!!
Und kann euch diese nur wärmstens empfehlen!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2008, 22:33
Benutzerbild von Caressa
Caressa Caressa ist offline
Inspiriert
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ·٠•♥·٠•♥·٠•♥
Beiträge: 424
AW: Erfahrungen mit Questico

Bei Questico habe ich erst einmal angerufen und hatte dort mein Gratisgespräch. Na ja, weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Ruf bei Questico nicht an, da mir die Line allgemein eher unsympathisch ist.

Lg
__________________
vita somnium breve - das Leben ist ein kurzer Traum


.•:*¨¨*:•. Caressa .•:*¨¨*:•.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.09.2008, 14:16
safari safari ist offline
Enthusiastisch
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 830
AW: Erfahrungen mit Questico

Zitat:
Zitat von safari Beitrag anzeigen
also wenn du von questico noch nicht die schnautze voll hast, dann
kann ich dir sabrina wilinga empfehlen. (auch von questico).
ich habe mir schon öfter mal die karten legen lassen, von laien, aber auch
sog. profis, auch questico-experten, eingetroffen ist kaum etwas.
diese hier ist die einzige, die mich bislang wirklich überzeugt hat.
habe eine beratung von ihr bekommen, und sie hat mir so viele kleine
dinge erzählt, wo ich nur dachte, "ach quatsch..das kommt bestimmt nicht
so.." aber ich bin echt erstaunt, es trifft alles der reihe nach ein, ich könnte
eine liste schreiben, und müßte nur die häkchen hinter machen.
zu dem ist sie auch noch supernett, und beeilt sich total, damit es für den
anrufer nicht so teuer wird, aber hat trotzdem eine ganz intensive beratung
drauf.
versuchs mal bei ihr, wie gesagt, die kann ich wirklich mit gutem
gewissen empfehlen.
viel glück,
lg, safari

ich muß meine meinung leider revidieren, die erste legung stimmte wie oben beschrieben, alles nach und nach eingetreten, bis auf das hauptthema, ist leider bislang nicht eingetreten.
dann hatte ich sie nochmal kontaktiert, von der legung ist rein gar nichts eingetreten (ist jetzt ein jahr her.. sollte alles letzten herbst eintreten)

schade, naja, wie gewonnen, so zeronnen..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2008, 21:00
Kahlan Kahlan ist offline
Enthusiastisch
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 542
AW: Erfahrungen mit Questico

Mit dem Haufen bei Q. hab ich auch so einige Erfahrungen gesammelt... die meisten erzählen dir nur, was du hören willst... blabla, der Herzensmann kommt zu dir zurück, er trennt sich von seiner Frau, blabla. Die Zukunft wird in den schönsten Farben ausgemalt. Da gibt es sogar Beraterinnen, die ellenlange Warteschleifen haben, wie z. B. Petra Röntgen (Marisol) und man denkt "die muss ja gut sein" und eintreffen tut bei denen auch rein gar nix.

Hatte allerdings auch schon den umgekehrten Fall, dass ich eine negative Prognose bekam, die dann aber nicht eingetroffen ist. Glaub 99% von denen können gar nix. Eine hab ich gefunden, der bleib ich treu und ihre Vorhersagen treffen bei mir stets ein, natürlich über die Jahre hinweg lag sie bei der einen oder anderen Sache mal daneben, aber in den Hauptaussagen ist Verlass auf sie. Würde sagen, Trefferquote von 95%.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.09.2008, 11:51
Romi Romi ist offline
Inspiriert
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 390
AW: Erfahrungen mit Questico

da kann ich dir 100% zustimmen. Die meisten erzählen dir, dass der Hm zurückkommt. Kommt er lange über den genannten Termin nicht, ist die Geschichte karmisch, kommt er immer noch nicht, ist es "das Universum, das keine Zeiten kennt". Nur leider kennen wir Zeiten hier auf der Erde. Und da ist die Lebenserwartung nun mal ca. 80 Jahre. Und nicht unendlich.

Wenn ich den Namen P. Röntgen höre, kräuseln sich mit die Barthaare. Eine enorme Lügnerin, bei niemandem trifft was ein, sie blendet mit ihrer Energiearbeit und ihrem doofen mütterlichen Gehabe. Sie hat um die 100 in der Schleife und das seit Jahren - keine Ahnung warum. (nach ihrem Urlaub sind es bis 140)

Heute weiss ich nur soviel: Ruft man wegen eines Mannes bei Questico an, kann man zu 99,9% schon mal davon ausgehen, dass es DIESER Mann nicht ist.
Entweder ein Mann bemüht sich um eine Frau, meldet sich, will sie sehen, ist frei (oder schaut, dass er in Kürze frei wird) oder er verarscht die Frau nur.

Bei Q. sitzen vor allem Berater, die ihren Geldbeutel füllen wollen. Viele von ihnen haben selber gewaltige Probleme, haben aber gemerkt, dass man, wenn man nur "das Richtige sagt", viel Kohle machen kann. Unter "das Richtige" meine ich, das, was die Frauen hören wollen.
Romi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.09.2008, 13:28
Kahlan Kahlan ist offline
Enthusiastisch
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 542
AW: Erfahrungen mit Questico

Zitat:
Zitat von Romi Beitrag anzeigen
da kann ich dir 100% zustimmen. Die meisten erzählen dir, dass der Hm zurückkommt. Kommt er lange über den genannten Termin nicht, ist die Geschichte karmisch, kommt er immer noch nicht, ist es "das Universum, das keine Zeiten kennt". Nur leider kennen wir Zeiten hier auf der Erde. Und da ist die Lebenserwartung nun mal ca. 80 Jahre. Und nicht unendlich.

Wenn ich den Namen P. Röntgen höre, kräuseln sich mit die Barthaare. Eine enorme Lügnerin, bei niemandem trifft was ein, sie blendet mit ihrer Energiearbeit und ihrem doofen mütterlichen Gehabe. Sie hat um die 100 in der Schleife und das seit Jahren - keine Ahnung warum. (nach ihrem Urlaub sind es bis 140)

Heute weiss ich nur soviel: Ruft man wegen eines Mannes bei Questico an, kann man zu 99,9% schon mal davon ausgehen, dass es DIESER Mann nicht ist.
Entweder ein Mann bemüht sich um eine Frau, meldet sich, will sie sehen, ist frei (oder schaut, dass er in Kürze frei wird) oder er verarscht die Frau nur.

Bei Q. sitzen vor allem Berater, die ihren Geldbeutel füllen wollen. Viele von ihnen haben selber gewaltige Probleme, haben aber gemerkt, dass man, wenn man nur "das Richtige sagt", viel Kohle machen kann. Unter "das Richtige" meine ich, das, was die Frauen hören wollen.
Romi
Genauso seh ich das auch. Ein Mann, der will, verhält sich eindeutig (wobei ich sagen muss, es gibt auch Ausnahmen.. hab es selbst noch nicht erlebt, dass aus so einer Geschichte was geworden ist, aber bei einigen Freunden hab ich sowas mal mitbekommen. Es muss nicht immer glatt und eindeutig am Anfang ablaufen, aber ich denke, man bekommt doch schon recht schnell mit, ob man dem Gegenüber etwas bedeutet... nur das die Gefahr der Selbsttäuschung halt recht hoch ist, wenn man verliebt ist).

Jaaaa, die P. Röntgen hab ich damals angerufen. Sie erzählte mir, dass "in zwei Jahren ein Haus im Grünen steht, wir verheiratet sind und zwei Kinder bekommen. Während meinen Schwangerschaften würde ich mich weiter spirituell fortbilden" Muss ich erwähnen, dass das Ganze 3 Jahre her ist und wir seit 2 Jahren getrennt sind?

Das mit dem "karmisch" ist auch so lächerlich. Anscheinend ist so ziemlich alles karmisch und schicksalhaft, wenn sich da ein Depp mal nicht meldet... Vor allem, das Beste ist ja der Spruch, wenn die Prognosen nicht eintreffen "Das liegt an dir, du hast nicht losgelassen" Ein Witz ist das...

Die Maria Theresia Grass (Thekla) ist auch Spezialistin in falsche Hoffnungen schüren. Die erzählt jedem, dass der Herzensmann zurückkommt und hält die Leute teilweise jahrelang in der Leitung.

Wenn man da mal bei Astro-TV reinschaut.. auweia!! Was den armen Leuten da erzählt wird, ist schon nicht mehr feierlich!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.09.2008, 16:24
Romi Romi ist offline
Inspiriert
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 390
AW: Erfahrungen mit Questico

Ausnahmen gibt es immer. Man kann auch Lotto spielen und die Ausnahme sein, die 10 Millionen gewinnt.
Es gibt sicher ganz ganz wenige, die nach jahrlangem Stillstand "ihren" HM doch noch "bekommen" haben. Und er in der Zwischenzeit eine andere geheiratet hat. Und er ihnen erklärte, warum und wieso und dass er täglich an sie gedacht hätte nur war aus dem und dem Grund es halt nicht möglich, früher zusammenzukommen. Aber wie gesagt, das sind die Ausnahmen.

Und wie du sagst, ist man verliebt, ist man oft enorm blind. Sieht dann Sachen, die hinten und vorne nicht so sind. Interpretiert in ein Lächeln vom HM oder in ein "Hallo" schon einen Heiratsantrag hinein. (Die Tochter einer Bekannten war an einem Tokio Hotel Konzert. Da lächelte sie der Bill an, das glaubte sie wenigstens, aber noch mehr glaubt sie, dass er sich in sie verliebt hätte. Nun gut, die ist 13. Tragisch ist, dass das vielen Frauen auch jenseits der 30 passiert. Also nicht das mit Tokio Hotel, aber dass sie glauben, sagt und tut ein Kerl dies udn das, wäre er total verliebt.

Die Thekla kenn ich auch, die Bewertungen sind sensationell, die besten bei Q. Und x- fach steht "eingetroffen". Nur, ich kenn KEINE einzige, bei der wirklich was eingetroffen wäre, keine ist mit dem HM zusammen. Mir sagte sie das damals auch, nichts ist. Wenigstens waren die Gespräche kaum über 5 Euro. Bei der Röntgen waren jedesmal 60 -70 Euros weg. (Mann, kann man blöd sein)
Ueber die Röntgen könnte ich Seiten füllen. Wie clever die arbeitet und wie die so vorgeht. Mammammia.

Das mit dem karmischen kann ich von Seiten der Anruferinnen noch verstehen. Was auch immer karmisch sein soll, auf alle Fälle ist es etwas: bei all den Frauen (inkl. bei mir) ist/war dieser Mann, diese Liebe etwas ganz Spezielles. Viel extremer und tiefer als jede zuvor. Ich denke, ist eine nur mal so verleibt, wie man es halt mal so ist, ruft keine Q. rauf und runter.


Von Astro TV wollen wir mla gar nicht reden. JEDE(R) der dran denkt, bei Q. anzurufen, soll diese Sendugn mal schauen. Und sich dann sein Bild machen. Diese Sendung ist das Lächerlichste, was das TV bietet.


PS. Uebrigens zu "loslassen oder nicht loslassen". Bei mir sind auch Sachen nicht eingetroffen (berufliche) an denen ich weder emotional noch sonstwie festgehangen bin. Es ist einfach nicht eingetroffen. (Beispiel von vor 3 Jahren: dein Chef (mit dem ich mich nicht verstand) wird gehen, der hat eine bessere Sache gefunden. Heute bin ich weg von dieser Firma und der Chef ist immer noch dort Chef. Nur mal so, was so herbeigelogen wird. Es stimmt einfach nicht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.09.2008, 12:43
Kahlan Kahlan ist offline
Enthusiastisch
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 542
AW: Erfahrungen mit Questico

Romi, mit wem hast du denn alles so gesprochen?

Wir könnten die Experten doch mal aufschreiben, vielleicht bewahren wir einige Leute davor, ihr Geld sinnlos rauszuschmeißen

Also ganz übel waren bei mir:

Heike Glaser alias Tahuti - hat mir wohl nur das erzählt, was ich hören wollte, eingetroffen ist jedenfalls nix
Sabine Tonke - redet sehr selbstsicher, witzig, hat bei mir aber nicht mal ansatzweise die Gegenwart erkannt. Von der Zukunft ganz zu schweigen.
Martina Straub - beim 1. Gespräch vor ein paar Jahren noch ganz richig gelegen, beim 2. Gespräch Anfang 2008 die tollsten Sachen erzählt, natürlich nix eingetroffen. Mein Bauch wusste schon während des Gespräches, dass es nicht stimmen kann.
Sabine Schaub - Auch eine Beraterin, die negative Prognosen macht und sehr ehrlich wirkt. Leider sind ihre Prognosen trotzdem nicht eingetroffen.
Claudia ter Grote alias Angeline - Auch hier hat vor Jahren das 1. Gespräch gepasst, beim 2. Gespräch im März 2007 hat leider nichtmal die Gegenwart gestimmt, Prognosen sind ebenfalls nicht eingetroffen

Dann gibt´s noch einige Experten, die die Gegenwart recht gut erkannt haben und mir auch sehr in der persönlichen Entwicklung weitergeholfen haben, leider ist auch bei diesen die Zukunft anders gekommen: Claudia Trujillo, Berit Riem, Doris Terhorst.

Ich kann bei Questico nur eine Expertin guten Gewissens empfehlen und das ist Pia Sanders: Ihre Vorhersagen treffen ein und sie macht keine falschen Versprechungen, ist insgesamt sehr vorsichtig in ihren Aussagen. Aber auf das, was sie sagt, ist Verlass. Ich ruf sie seit 6 Jahren an, hab sie auch persönlich kennengelernt. Einziges Manko ist vielleicht, dass sie etwas "schrullig" ist (aber sehr herzlich) und sich gern im Gespräch wiederholt, manchmal kann sie etwas nicht erkennen, sagt einem das aber auch.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.09.2008, 13:00
Romi Romi ist offline
Inspiriert
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 390
AW: Erfahrungen mit Questico

Ich kann einige aufschreiben.
Bsp. Sabine Tonke: redet wie ein Wasserfall, trifft gewisse Sachen Millimetergenau, Gegenwart enorm gut erkannt - Zukunft nicht so eingetroffen wie gesagt. (Beruf) Sagte, HM käme nicht (richtig) aber ein Neuer. Falsch. Nie einen kennengelernt. (klar, kann kommen, aber die Aussage ist 4 Jahre alt und hätte damals innert 2 Monaten eintreffen sollen, während einer REise / Urlaub usw. Mittlerweile war ich x- mal in Urlaub)

Tahuti: sehr spezielle Beratung. Viel erkannt, schwierig, ihr zu folgen, weil eben sehr speziell. Trefferquote??? Schwierig, sagte als Einzige, dass ich auf diesen Mann lange warten muss (6 Jahre) und er sich 100% von seiner Partnerin trennt. 6 Jahre sind noch nicht durch. Aber ich denk, das wird sich kaum ändern.

Claudia ter Grote: Oj je, mein grosser Liebling, meine Favoritin. Ueber 2 Jahre. Treffergenaue Topp Ist Beschreibung. Super genaue Personenbeschreibung und Erklärung, warum das jetzt so oder so ist. Gibt genaue (Jahreszeitengenaue) Zukunftsvorhersagen - nicht eingetroffen. Nach 2 Jahren war ich enorm enttäuscht, bei ihr dachte ich, 100% Treffequote. Nein, die Trefferquote war 0%. Sagt man ihr, dass nichts stimmt, wird sie schnell ungehalten und patzig. Kann NULL Kritik vertragen. Sie ist überzeugt, dass das, was sie sieht so eintreffen wird. Egal, was man tut, das wäre Schicksal.

MArisol: Wow, absoluter Reinfall. Redet langatmig, fragt ständig, mit wem man sonst telefoniert und was die sagen - bringt dann die Sachen, die man ihr mal gesagt hat, Monate später als ihre rüber. Sagt, dass es so und so ist, klärt man sie auf, dass es nicht so ist, ist sie plötzlich auch dieser Meinung. Die 5 Gratisminuten, die sie immer schickt, verlabert sie mit Blablabla.

Nanina: wirkt super ehrlich, erklärt gut, man glaubt ihr. Trifft nichts ein (was der Fall war) sperrt sie - ohne jegliche Vorwarnung.

Thekla: totale Märchentante. Kaum ein Gespräch über 3 Minuten, redet super positiv, eintreffen tut nichts, sie bleibt (wie die andern aber auch) 100% bei ihrer Meinung. "Das wird so kommen, davon geh ich nicht weg."



Es gibt noch andere, aber ich lass es mal.
Romi

Geändert von Romi (26.09.2008 um 13:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
(c) copyright 2001-2009 Walter Sommergruber