Esoterik-Forum

Zurück   Esoterik-Forum > Esoterik > Magie

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.02.2012, 12:56
kittideluxe kittideluxe ist offline
Neugierig
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 4
Bindungszauber rückgängig machen?

Hallo alle zusammen, ich bin neu hier!
Ich hab schon ein wenig hier im Forum gelesen und denke, dass ich mit meinem Problem hier richtig bin!
Ich habe mich die letzten Jahre kaum mit Magie beschäftigt, ich will nicht sagen, dass ich`s an den Nagel gehängt hab ... Ich hatte nur einfach keinen Bedarf mehr ... Hab mein Leben in etwa in die richtige Bahn gelenkt und bin ganz zufrieden so!
Aber ich hab eine Sache "angerichtet", die mich nicht so ganz los lässt. Ich hab vor einigen Jahren einen Mann mit einem Bindungszauber an mich gebunden, der Risiken war ich mir bewußt ... Ich war aber der Meinung, dass es nicht weiter schlimm ist. Ich war auch einige Zeit mit diesem Mann liiert, aber wir sind nicht zusammen geblieben ... Mittlerweile bin ich verheiratet und glücklich! Aber ich denke, ich ruiniere das Leben des anderen Mannes oder mache es wenigstens schwerer als es sein müßte! Ab und an treffen wir uns wieder zufällig (Kleinstadt), reden, schreiben emails ... er hat mir gestanden, dass er mich nach all den Jahren nie vergessen kann, auch wenn er will (ach nein!!!) und meint dadurch in der Liebe kein Glück zu haben, weil er alle Frauen die er kennen lernt früher oder später mit mir vergleicht! Er hat wirklich keinen Grund weiter an mir zu hängen, ich bin mit einem anderen Mann verheiratet. Ich aber muss auch gestehen, dass ich ihn auch nicht vergessen kann und sehr oft an ihn denken muss, ... das ist die Rückwirkung des Zaubers von damals ... Ich würd uns beide gern wieder befreien ... Ich hab aber das Buch aus dem der Zauber war nicht mehr: es ging um eine Mondfinsterniss, ein Stück Papier mit seinem Namen, irgend welche Magischen Ölmischungen und natürlich einen Spruch, der mehrmals laut wiederholt werden musste ... kommt das hier jmd. bekannt vor! Kennt jemand die Umkehrung? Und welche "Nebenwirkung" hätte diese wiederrum?
Vielen Dank fürs geduldige lesen!!
Viele Grüße, Kati
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2012, 15:16
Silvermedi Silvermedi ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 4.019
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

irgendwie widerspicht sich das für mich - du bist glücklich verheiratet und denkst auch noch an ihn und kannst ihn nicht vergessen????
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2012, 15:35
Benutzerbild von Tamarand
Tamarand Tamarand ist offline
Suchend
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 128
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
Ich war aber der Meinung, dass es nicht weiter schlimm ist. Ich war auch einige Zeit mit diesem Mann liiert, aber wir sind nicht zusammen geblieben ... Mittlerweile bin ich verheiratet und glücklich! Aber ich denke, ich ruiniere das Leben des anderen Mannes oder mache es wenigstens schwerer als es sein müßte! Ab und an treffen wir uns wieder zufällig (Kleinstadt), reden, schreiben emails ... er hat mir gestanden, dass er mich nach all den Jahren nie vergessen kann, auch wenn er will (ach nein!!!) und meint dadurch in der Liebe kein Glück zu haben, weil er alle Frauen die er kennen lernt früher oder später mit mir vergleicht! Er hat wirklich keinen Grund weiter an mir zu hängen,
Wieso denkst du, er hätte keinen Grund?
Siehst du, was du angerichtet hast?
Das Leben dieses Mannes ist durch deine Schuld uneträglich und verpfuscht.
Aber- ja, es gibt einen Trennungszauber.
__________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2012, 15:38
Palo Palo ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: May 2007
Ort: Westerwaldkreis
Beiträge: 7.280
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
Zitat von kittideluxe Beitrag anzeigen
Ich hab vor einigen Jahren einen Mann mit einem Bindungszauber an mich gebunden, der Risiken war ich mir bewußt ... Ich war aber der Meinung, dass es nicht weiter schlimm ist.
Na, wenn du dir seinerzeit darüber so bewusst warst, dann kauf dir ein neues Buch und such dir halt was passendes.
Nennt sich dann selbstverantwortliches Handeln.
Du könntest ihm auch reinen Wein einschenken, das hat mitunter eine durchschlagende Wirkung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2012, 15:45
Benutzerbild von Freija
Freija Freija ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 4.947
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

bei ner Mondfinsternis macht man keine rituale......

jab, wie palo schreibt
__________________
alles liebe freija
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.02.2012, 15:46
Benutzerbild von Sonnensüchtige
Sonnensüchtige Sonnensüchtige ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: In der Nähe von Nürnberg
Beiträge: 1.360
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Wie wäre es, wenn Du es genauso machst...nur umgekehrt!?
__________________
Jede Begegnung hinterlässt eine Spur.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2012, 16:13
kittideluxe kittideluxe ist offline
Neugierig
 
Registriert seit: Feb 2012
Beiträge: 4
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

@tamarand: ich weiss sehr wohl, was ich angerichtet hab!
@sonnensüchtige: danke!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2012, 17:48
Benutzerbild von Wyrd
Wyrd Wyrd ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jan 2012
Beiträge: 5.824
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

@kittideluxe,
Das ganze kannst Du auflösen wenn Du möchtest und sollte nicht so schwierig sein.
Du kannst es beispw. versuchen mit einem einfachen Schnurritual einfach zu durchtrennen und so eine Art *Trennungsritual* machen.
__________________
kein Licht leuchtet ohne die Dunkelheit,... .
http://www.youtube.com/watch?v=eUw-MEj4g7U
Sternenkinder, ich bin ein schwarzes Loch,... .
http://www.youtube.com/watch?v=brN3m8JIWZE
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2012, 17:58
Benutzerbild von Stachelturm
Stachelturm Stachelturm ist offline
Fragend
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 38
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
Zitat von Freija Beitrag anzeigen
bei ner Mondfinsternis macht man keine rituale......
warum nicht?

gruß
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.02.2012, 18:41
Benutzerbild von Sonnensüchtige
Sonnensüchtige Sonnensüchtige ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Oct 2011
Ort: In der Nähe von Nürnberg
Beiträge: 1.360
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Ich glaub, wenn man gerade das richtige Gefühl für das Ritual hat ist das von höherem Wert für das Gelingen als wenn der Mond zunehmend oder voll ist!!!!
__________________
Jede Begegnung hinterlässt eine Spur.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.02.2012, 19:03
Benutzerbild von Ruhepol
Ruhepol Ruhepol ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 8.442
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
Zitat von kittideluxe Beitrag anzeigen
Mittlerweile bin ich verheiratet und glücklich!
Er hat wirklich keinen Grund weiter an mir zu hängen, ich bin mit einem anderen Mann verheiratet.

heute 13:56 Uhr
Zitat:
Zitat von kittideluxe Beitrag anzeigen
Die Mutter meines Lebensgefährten kommt aus einer sehr strengen evang. freikirchlichen Gemeinde! Mein Freund ist dort mit deren Regeln aufgewachsen und wie seine 3 Geschwister mit der Volljährigkeit aus der Gemeinde ausgetreten.

heute 15:08 Uhr
Wie muss ich das denn verstehen? Ich gebe zu, dass es mir immer wieder schwer fällt User ernst zu nehmen, die sich so verkaufen.

R.
__________________
In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz. (Dalai Lama)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.02.2012, 19:05
Benutzerbild von Freija
Freija Freija ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 4.947
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

bei ner sonnenfinsterniß macht man ja auch kein ritual......

wenn man die energie des mondes/sonnes nutzt miteinbezieht........bringts nichts, wenn man das macht wenn diese verdunkelt/finsterniß herrscht.............die energie ist verdeckt.......
__________________
alles liebe freija
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.02.2012, 21:51
Benutzerbild von Stachelturm
Stachelturm Stachelturm ist offline
Fragend
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 38
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

aha.... noch nie ne Mondfinsternis erlebt? die hat ne ganz nette energie....

gruß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.02.2012, 21:53
Benutzerbild von Lucia
Lucia Lucia ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 12.420
Blog-Einträge: 87
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
Zitat von Stachelturm Beitrag anzeigen
aha.... noch nie ne Mondfinsternis erlebt? die hat ne ganz nette energie....

gruß
die hat eine sonnenfinsternis auch ...
__________________

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.02.2012, 22:15
Benutzerbild von Tamarand
Tamarand Tamarand ist offline
Suchend
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 128
AW: Bindungszauber rückgängig machen?

Zitat:
,@Wyrd
Das ganze kannst Du auflösen wenn Du möchtest und sollte nicht so schwierig sein.
Du kannst es beispw. versuchen mit einem einfachen Schnurritual einfach zu durchtrennen und so eine Art *Trennungsritual* machen.
Das seh ich auch so.
__________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Drei weise Schwestern, zeitlos,
bestimmen Wyrd und werfen Stäbe,
der Lose letzter Schluß zum Heil,
zur Freiheit allen Menschenkindern.
Heil euch Nornen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
(c) copyright 2001-2009 Walter Sommergruber