Esoterik-Forum

Zurück   Esoterik-Forum > Gesundheit und Beratung > Gesundheit allgemein

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.04.2010, 19:14
Benutzerbild von Felice
Felice Felice ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Wien
Beiträge: 7.536
Pleuraspitzenschwielen

Jetzt hab ich endlich einen Befund, nachdem ich zwei Monate mit Cortison wegen chronischer Bronchitis behandelt wurde.

War wohl die falsche Therapie, was mir auch bald bewusst wurde. Denn es ging mir nur noch schlechter statt besser. Auch der Arzt war der Meinung und ich machte ein CT.

Bin schon auf die Befundbesprechung gespannt, weil ich keine Ahnung habe, welche Therapie nun folgt. Bin aber echt froh, dass ich weder Zysten noch sonstige schlimme Veränderungen der Lunge oder Bronchien habe, da ich ja rauche. Aber diese Krankheit kommt definitiv nicht vom Rauchen, was mich beruhigt.

Hat wer Erfahrung mit diesem Krankheitsbild? Antwort wäre nett.


lg Felice
__________________
-------------------------------
Glück und Freude,

Felice

-------------------------------

Äusserlich kann ein Mensch blenden, doch im Innersten steckt seine wahre Erscheinung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2010, 07:06
Benutzerbild von Felice
Felice Felice ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Wien
Beiträge: 7.536
AW: Pleuraspitzenschwielen

Ok...kennt wohl keiner...ist mir auch so gegangen...
__________________
-------------------------------
Glück und Freude,

Felice

-------------------------------

Äusserlich kann ein Mensch blenden, doch im Innersten steckt seine wahre Erscheinung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2010, 07:52
puenktchen puenktchen ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: im Norden of Germany
Beiträge: 2.060
AW: Pleuraspitzenschwielen

Hi Felice
hab mal versucht zu googlen, nichts, wikipedia spuckt auch nichts aus.
kein Ahnung was das sein soll.
Aber es klingt, als würdest Du jetzt lustig weiterrauchen wollen. Das würde ich an Deiner Stelle besser sein lassen!

Hast Du Dir mal zur Zeit der Bronchitis ein Inhaliergerät ausgeliehen aus der Apotheke? Das kann etwas lindern oder wenn wieder gesund ein Urlaub an der Nordsee...
Kannst ja schreiben was der Arzt Dir sagt, das würd mich interessieren.
Alles Gute und Gesundheit Dir!
gruß puenktchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.04.2010, 08:09
Stina
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Pleuraspitzenschwielen

Hallo Felice!

"Pleuraschwiele" ist keine eigenständige Erkrankung, sondern die Folge einer Entzündung des darunterliegenden Gewebes.
So kann eine Lungenentzündung auf das Brustfell (Pleura) durchschlagen und dort zu einer Entzündung und in der Folge zu bindegewebigem Umbau führen.
Die zarte Pleura wird narbig verändert.
Wichtig ist es, die Grunderkrankung auszuheilen und Atemübungen zu machen, damit das Brustfell elastisch bleibt.
Und natürlich: mit dem Rauchen aufhören

Lg, Stina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2010, 10:24
Benutzerbild von Felice
Felice Felice ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Wien
Beiträge: 7.536
AW: Pleuraspitzenschwielen

Zitat:
Zitat von puenktchen Beitrag anzeigen
Hi Felice
hab mal versucht zu googlen, nichts, wikipedia spuckt auch nichts aus.
kein Ahnung was das sein soll.
Aber es klingt, als würdest Du jetzt lustig weiterrauchen wollen. Das würde ich an Deiner Stelle besser sein lassen!

Hast Du Dir mal zur Zeit der Bronchitis ein Inhaliergerät ausgeliehen aus der Apotheke? Das kann etwas lindern oder wenn wieder gesund ein Urlaub an der Nordsee...
Kannst ja schreiben was der Arzt Dir sagt, das würd mich interessieren.
Alles Gute und Gesundheit Dir!
gruß puenktchen
Hallo....

Ich weiss, Pleuraschwarte oder Schwiele...unter dem Begriff findet man was.

Ja, ich rauche noch, aber höre im Juni in meinem Urlaub auf. Habe mir das als Ziel gesetzt und lege in meinem Urlaub diese lästig stinkende, ungesunde und teure schlechte Angewohnheit ab! Rauche leider schon seit 25 Jahren, aber sowohl meine Lunge als auch meine Bronchien sind frei und gesund. Hatte ein CT.

Komischerweise fühle ich mich nach dem Inhalieren schlechter, habe mir extra einen Vernebler gekauft. Aber lasse es sein....

Mach mir heute einen Termin bei meinem Lungenfacharzt aus, bin selbst gespannt was er sagt und berichte weiter....

lg Felice
__________________
-------------------------------
Glück und Freude,

Felice

-------------------------------

Äusserlich kann ein Mensch blenden, doch im Innersten steckt seine wahre Erscheinung
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.04.2010, 10:33
Benutzerbild von Felice
Felice Felice ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Wien
Beiträge: 7.536
AW: Pleuraspitzenschwielen

Zitat:
Zitat von Stina Beitrag anzeigen
Hallo Felice!

"Pleuraschwiele" ist keine eigenständige Erkrankung, sondern die Folge einer Entzündung des darunterliegenden Gewebes.
So kann eine Lungenentzündung auf das Brustfell (Pleura) durchschlagen und dort zu einer Entzündung und in der Folge zu bindegewebigem Umbau führen.
Die zarte Pleura wird narbig verändert.
Wichtig ist es, die Grunderkrankung auszuheilen und Atemübungen zu machen, damit das Brustfell elastisch bleibt.
Und natürlich: mit dem Rauchen aufhören

Lg, Stina
Danke...das mit der Vorerkrankung habe ich auch gelesen. Hatte vor zwei Jahren eine Lungenentzündung, die aber mit Antibiotika behandelt wurde...ich sollte gesund sein...aber die Lunge brennt ständig und meine Atemfunktion ist enorm eingeschränkt.

Jaaaa...ich höre auf....im Juni.

Lg Felice
__________________
-------------------------------
Glück und Freude,

Felice

-------------------------------

Äusserlich kann ein Mensch blenden, doch im Innersten steckt seine wahre Erscheinung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2010, 15:56
Benutzerbild von Felice
Felice Felice ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2008
Ort: Wien
Beiträge: 7.536
AW: Pleuraspitzenschwielen

So, morgen hab ich einen Termin bei meinem Lungenfacharzt, bin echt gespannt, wie es jetzt weitergeht.....
__________________
-------------------------------
Glück und Freude,

Felice

-------------------------------

Äusserlich kann ein Mensch blenden, doch im Innersten steckt seine wahre Erscheinung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
(c) copyright 2001-2009 Walter Sommergruber